Inspirieren & Kreieren mit Stampin' Up!

Umschläge & Karten – Stempelset & Projektset Farbenfroh

30. November 2017 • 6 Kommentare

Sowohl das Stempelset als auch das Projektset Farbenfroh von Stampin‘ Up! ist ein echter Hingucker. Und genau aus diesem Grund möchte ich dir bei unserem heutigen Artisan Design Blog Hop zwei weitere Projekte mit diesen Sets zeigen! Entstanden ist letztendlich eine Karten-Umschlagkombi der anderen Art!

For my international readers please use google translate to follow me in your language.

Karten & Umschläge – Kombination

Ich habe lange überlegt, wie ich das Stempelset und das Projektset perfekt miteinander kombinieren kann. Zudem wollte ich unbedingt die wunderschönen, farbigen Umschläge mit Gold-Akzenten integrieren. Ich habe mir also überlegt, die Umschläge ganz einfach in Karten umzuwandeln! Das heißt, dass der Umschlag bereits ein Teil meiner Karte ist.

Umschlag-Karten in Zartrosa und Himbeerrot, welche mit dem Stempelset und Projektset Farbenfroh von Stampin' Up! gestaltet wurden

Um also die Grundkarte an sich zu basteln, habe ich einfach ein Stück Farbkarton in Flüsterweiß vorne an die Lasche des Umschlags geklebt. Durch die innenliegende Tasche kann die Karte auch hervorragend als Gutscheinkarte verwendet werden.

Karten aus Umschlägen, welche mit dem Stempelset und Projektset Farbenfroh von Stampin' Up! gestaltet wurden

Für die Dekoration der Karten habe ich das Stempelset Farbenfroh, Stampin‘ Blends in Zartrosa und Himbeerrot, einzelne Teile des Projektsets, die Stanze Sonne, Metallic-Garn in Schwarz sowie Schwarze Strasssteinchen verwendet. Mehr Informationen zu dem Stempelset und dem Projektset erhältst du in dieser Broschüre.

Stempelset & Projektset Farbenfroh

Als Erstes habe ich die Motive mit den Stampin‘ Blends koloriert. Die Vögelchen sind doch einfach nur zauberhaft oder? *g* Damit dir die Koloration der Motive gelingt, empfehle ich dir extrastarkes Flüsterweiß und das Memento Stempelkissen in Schwarz zu nutzen.

Umschlag-Karten, welche mit dem Stempelset und Projektset Farbenfroh von Stampin' Up! gestaltet wurden

Ich male das Motiv erst mit der hellsten Farbe aus und setze danach mit der dunkleren Farbe die Akzente oder Schatten. Als Nächstes nehme ich mir dann wieder die hellere Farbe und verblende den Übergang. Sollte diese doch mal etwas über den Rand laufen, kannst du ganz einfach den Farbaufheller hernehmen. Wenn du mit diesem eine ganze Zeit lang über die zu entfernende Stelle malst, verblasst diese komplett.

Umschlag-Karte in Zartrosa, welche mit dem Stempelset und Projektset Farbenfroh von Stampin' Up! gestaltet wurden
Umschlag-Karte in Himbeerrot, welche mit dem Stempelset und Projektset Farbenfroh von Stampin' Up! gestaltet wurden

Nachdem die Motive fertig koloriert sind, werden diese mit der Schere ausgeschnitten. Die Arbeit hierfür lohnt sich allemal! Weiterhin habe ich den Stempel „Hallihallo“ drei mal in Schwarz gestempelt und ebenfalls ausgeschnitten. Auch der Spruch „Feiere schön“ stammt aus dem Stempelset Farbenfroh. Diesen habe ich in weiß auf schwarzem Farbkarton embossed. Der kleinere Zacken-Kreis stammt aus dem Projektset – den Großen habe ich mit Hilfe der Stanze Sonne ausgestanzt.

Vögelchen aus dem Stempelset Farbenfroh

Abschließend habe ich mit dem Präzisionskleber einige durchsichtige Punkte als Akzente auf beide Karten gesetzt. Fertig!

Hier noch ein kleiner Hinweis: Wenn du das Stempelset und/oder das Projektset Farbenfroh in deine Sammlung aufnehmen möchtest, dann solltest du schnell sein. Diese gibt es nämlich nur solange der Vorrat reicht! Achja und wenn du den Stampin‘ Up! Frühjahr-/ Sommerkatalog inkl. der Sale-a-Bration Broschüre noch nicht vorbestellt hast, kannst du das hier nachholen!

Blog Hop – Stempelset & Projektset Farbenfroh

Natürlich haben auch heute wieder die Teammitglieder des Artisan Design Teams 2017 so einige Inspirationen für dich gesammelt! Es geht also weiter zu Martha. Ich wünsche dir viel Spaß beim Entdecken!

Hier kannst du dich auch direkt zu den anderen Mitgliedern durchklicken: Allison Okamitsu, Aurelie Fabre, Cathy Caines, Dani Dziama, Holly Stene, Jennifer Sootkoos, Jessica Winter, Katy Harrison, Kimberly Van Diepen, Louise Sharp , Maike Ulbrich – Du bist hier, Martha Inchley, Mercedes Weber, Mindy Bingamon , Miriam van Eyden, Paula Dobson, Rochelle Blok, Shannon Lane, Sylwia Schreck, Tanya Boser

Stampin Up! Artisan Design Team Button

Liebe Grüße

Newsletter

Bleib immer auf dem neuesten Stand

Erfahre mehr über bevorstehende Stampin' Up! Angebote und die nächsten Workshop Termine.

Kommentare

Ich freue mich darauf!

  • 30. November 2017

    Liebe Maike,
    die Briefumschläge so in die Karte einzuarbeiten, ist eine klasse Idee!
    Beide Karten finde ich richtig toll!
    XO
    Sylwia

  • 30. November 2017

    Die Idee, Umschläge auf diese Weise zu verwenden, ist einfach großartig! Sehr gute Idee Maike!

  • 30. November 2017

    what an excellent idea to use the envelopes like that! Maike, that is really clever!

  • 30. November 2017

    Wie cool ist das denn? Wow! Umschläge als Gutscheinkarte! genial! Drücker,Karo

  • 01. Dezember 2017

    Das sieht richtig süß aus! Muss ich mir für den Frühling merken, da passt es super rein 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni ❤
    http://www.sinnessuche.de

  • Birgit K.
    01. Dezember 2017

    Hallo Maike,
    die Idee mit den Umschlägen ist wirklich genial, das muss ich mir unbedingt merken! Die Vögelchen sehen absolut niedlich aus – du hast sie so wunderschön coloriert.
    Herzliche Grüße
    Birgit

  • Schreibe einen Kommentar