DIY, Selbermachen und Design mit

Stampin' Up!

Karten / Stampin' Up!

Traum vom Fliegen –
Notizbuch & Karte

Die Stampin‘ Up! Sale-a-Bration läuft nun seit bereits 2 Wochen und die ersten exklusiven Produkte sind zu ihren neuen Besitzern gewechselt. Hast du schon eine Idee, welche Projekte du mit den Produkten umsetzen möchtest? Wenn du noch Ideen und Inspirationen suchst, bist du hier heute genau richtig. Mein Team und ich haben uns für unseren Team Blog Hop das Thema Sale-a-Bration ausgesucht. Ich bin mir sicher, dass auch für dich etwas dabei sein wird.

In meinem Projekt beziehungsweise in meinen Projekten entdeckst du sowohl das Designerpapier Traum vom Fliegen als auch das Stempelset Designer-T-Shirt.

Team Blog Hop kreativ-format mit Stampin' Up!

Das Designerpapier mit den Wölkchen auf Minzmakrone ist mir direkt in der Stampin‘ Up! Broschüre ins Auge gesprungen. Ist es nicht zuckersüß? Mit diesem Designerpapier habe ich letztendlich sowohl ein kleines Notizbuch als auch eine Karte gewerkelt.

Notizbuch und Karte, welche sowohl mit dem Sale-a-Bration Designerpapier Traum vom Fliegen also auch mit dem Stempelset Designer-T-Shirt verziert wurden

Notizbuch mit Wölkchen – Traum vom Fliegen

Wie bereits erwähnt habe ich aus dem Designerpapier Traum vom Fliegen ein Notizbuch gebastelt. Wenn du dir ebenfalls ein kleines Büchlein gestalten möchtest, ist das überhaupt nicht schwer. Schneide hierfür ein Designerpapier deiner Wahl auf eine Größe von 21×20 cm. Anschließend nimmst du dir ein paar Blätter Kopierpapier aus deinem Drucker und schneidest diese auf die gleiche Größe zu. Dafür musst du lediglich die lange Seite auf 20 cm kürzen. Nun musst du die Papiere einmal in der Mitte bei 10,5 cm falzen. Mit einem Tacker fixierst du schlussendlich die Seiten auf der Falz miteinander. Ich habe hierfür meinen „überlangen“ Tacker genutzt. So komme ich ganz einfach bis zur Mitte.

Notizbuch mit Wolken in Minzmakrone und Kupfer mit Stampin' Up!

Jetzt klappst du das Notizbuch zu und schneidest die lange (nicht getackerte) Seite mit deinem Papierschneider ab. So eliminierst du alle überstehenden Seiten. Abschließend muss das Notizbuch nur noch verziert werden. Ich habe mich hierfür für die Framelits Stickereien, dem Stempelset Designer-T-Shirt (Sale-a-Bration), den Thinlits In den Wolken und den Garn Metallic-Flair in Kupfer entschieden.

Fliegende Glückwünsche zum Geburtstag

Da ich von dem wunderschönen Designerpapier noch ein Stück übrig hatte, ist noch eine Grußkarte entstanden. Und was passt perfekt zu den Wolken? Ja klar der Heißluftballon aus dem Stampin‘ Up! Frühjahr-/ Sommerkatalog!

Karte mit einem Heißluftballon aus Kork mit Wolken

Mit Hilfe der Thinlits In den Wolken und einem Stück Kork habe ich sowohl den Heißluftballon als auch zwei Wölkchen ausgestanzt. Den Kork bekommst du in allen Bastelläden oder auch einfach im Internet. Meiner ist etwa 2 mm dick und lässt sich dadurch hervorragend auch mit der Big Shot nutzen. Der Stempelabdruck „Glückwunsch“ stammt aus dem Sale-a-Bration Stempelset Designer-T-Shirt. Auf einem flüsterweißen abgeschrägten Hintergrund habe ich abschließend alle Elemente platziert.

Notizbuch, welches mit den Produkten aus der Stampin' Up! Sale-a-Bration hergestellt wurde
Karte mit Kork, welche mit den Thinlits in den Wolken verziert wurde

Und schon war die zum Notizbuch passende Karte fertig. Was sagst du? Gefällt dir diese Idee?

Team Blog Hop – Sale-a-Bration Produkte 2017

Natürlich war das noch nicht alles. Du darfst nun zu meinen Teammitglieder weiter hüpfen. Ich bin gespannt, was diese für dich gezaubert haben. Weiterhin freue ich mich sehr, dass mein Team innerhalb der Sale-a-Bration gewachsen ist. Sabine hat sich auch direkt dazu entschlossen an dem Blog Blog Hop teilzunehmen!

Steffi Pflicke
Renate Kyser-Stock
Susanne Podszuck
Sabine Jöckel

Ich wünsche dir also viel Spaß bei den weiteren Ideen!

Follow my blog with Bloglovin

Verwendete Stampin Up! Produkte


Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!Foto © Stampin Up!

Das könnte dir auch gefallen


Kommentare


Ich möchte auch einen Kommentar schreiben.
  • Irina Thuma
    16. Januar 2017

    Liebe Maike,
    Deine Ideen und Inspirationen sind einfach eine Wucht.
    Du triffst voll meinen Geschmack.
    Ich hoffe Du bleibst uns noch lange erhalten und erfreust uns mit vielen Deiner tollen Ideen.
    Danke, das du uns an Deinem kreativen Imput teilhaben lässt.

    Ganz liebe Grüße

    Irina

    • Maike
      19. Januar 2017

      Hallo Irina, vielen lieben Dank!

  • Biggi
    23. Januar 2017

    Hallo Maike, danke für deine Anleitung für das Notizbüchlein. Wunderschöne Projekte hast du mal wieder gemacht. Gefallen mir sehr.
    LG
    Biggi

    • Maike
      21. Februar 2017

      Hallo Biggi dankeschön! 🙂 Liebe Grüße Maike

  • 21. Februar 2017

    Hallo Maike,
    jetzt bin ich zufällig hier gelandet. Einen wunderschönen Blog hast nur Fliegen ist schöner.
    Ich liebe Notizbücher, da wünsche ich mir doch gleich einen langen Tacker.
    Liebe Grüße
    Anne

    • Maike
      21. Februar 2017

      Hallo Anne, vielen lieben Dank! Freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt. Liebe Grüße Maike

  • Schreibe einen Kommentar