Gemütliche Weihnachten –
Karte & Verpackung

20. November 2016 • 2 Kommentare
Bereits in knapp 5 Wochen ist Weihnachten und allmählich beginnt die gemütliche Vorweihnachtszeit. Folglich laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren: Es werden zahlreiche Lichter ausgepackt, Plätzchen gebacken und natürlich auch Karten und Verpackungen gebastelt. Auch ich bin bereits fleißig am werkeln und in der Weihnachtsproduktion. Heute zeige ich dir eine gemütliche Weihnachtskarte sowie eine darauf abgestimmte Verpackung. Bei der Weihnachtskarte habe ich mich an der Layoutvorlage der dieswöchigen Wochenchallenge #gdp062 vom Global Design Project Team orientiert.

Die Layoutvorlage wirkt ungemein einfach. Deswegen ist es eine Herausforderung: Sie darf nicht zu langweilig aussehen. Mir kam sofort das stimmige Designerpapier Gemütliche Weihnachten von Stampin‘ Up! in den Sinn. Des Weiteren wollte ich neben der Karte unbedingt noch eine passende Verpackung mit dem hübschen Designerpapier gestalten!

Eine weihnachtliche Karte, hergestellt mit den Produkten von Stampin' Up! (Designerpapier Gemütliche Weihnachten und Stempelset Drauf und dran)

Eine Karte für Weihnachten mit einer besonderen Überraschung

Ich bin ein sehr großer Fan von Karomustern! Demzufolge stand der Hintergrund sehr schnell fest: Es sollte das Karomuster in der Farbkombination Chili und Schwarz sein. Neben dem Designerpapier habe ich eine Pergamin-Geschenktüte verwendet. Diese habe ich auf die gewünschte Größe gefaltet und anschließend auf schwarzen Farbkarton befestigt. In die Pergamin-Geschenktüte kann beispielsweise eine Gutscheinkarte gesteckt werden. Natürlich kann man darin auch einfach einen kleinen Gruß dem Beschenkten hinterlassen. Durch die Geschenktüte und der flüsterweißen Grundkarte entsteht eine aufeinander abgestimmte Farbkombination aus Chili, Schwarz und Flüsterweiß.

Das Wort „Überraschung!“ stammt aus dem Stempelset Drauf und dran. Dieses habe ich in weiß auf schwarzem Farbkarton embossed und als kleines Etikett ausgeschnitten. Unter dem Etikett habe ich noch zwei flüsterweiße Zweige platziert. Diese habe ich mit Hilfe der Big Shot und den Thinlits Tannen und Zweige ausgestanzt. Abschließend habe ich noch ein kleines Strasssteinchen auf der Geschenktüte geklebt.

Eine weihnachtliche Verpackung mit einem Etikett

Und die passende Verpackung für Weihnachten?

Da mir das Designerpapier so gut gefällt, musste ich unbedingt noch eine Verpackung basteln. Aus diesem Grund habe ich mir das Designerpapier Gemütliche Weihnachten noch einmal hergenommen. Als Erstes habe ich mir ein 12×12″ Farbkarton in Schwarz hergenommen. Danach habe ich dieses bei jeweils 10 cm an allen 4 Seiten gefalzt. Die Klebelaschen habe ich jeweils in einer Richtung eingeschnitten und an die jeweilige Seitenwand angeklebt. Durch die verwendeten Maße entsteht eine nahezu quadratische Box. Der passende Deckel hat die Maße 10,6×10,6 cm.

Natürlich darf die Dekoration nicht fehlen. Hierfür habe ich das Designerpapier Gemütliche Weihnachten, das Stempelset Drauf und dran sowie die Thinlits Tannen und Zweige von Stampin‘ Up! verwendet. Weiterhin habe ich die brandneuen Framelits Stickmuster genutzt. Die neuen Framelits wird es auch in dem Stampin‘ Up! Jahreskatalog 2017-2018 geben – als kleines Spezial sind diese bereits jetzt erhältlich.

Eine weihnachtliche Karte, hergestellt mit den Produkten von Stampin' Up! (Designerpapier Gemütliche Weihnachten)
Eine weihnachtliche Verpackung mit einem Etikett

Eine weihnachtliche Verpackung mit einem Etikett

Der auf der Box embossede Spruch „Na los, mach’s auf!“ ist total klasse und kann perfekt für Geschenkverpackungen aller Arten verwendet werden. Deswegen kann dieser nicht nur für Weihnachten sondern auch für Geburtstage, Hochzeiten und mehr hergenommen werden.

Ich hoffe, dir gefällt meine weihnachtliche Kombination. Hast du bereits mit der Weihnachtsproduktion begonnen? Und wenn ja, was steht auf deiner To Do-Liste ganz weit oben?

Liebe Grüße

Kommentare

Ich freue mich darauf!

  • 21. November 2016

    What awesome projects you have created here! I particularly love the idea of putting a gift card inside the glassine bag. I adore your red and black colour scheme too. Thanks for playing at Global Design Project this week.

    • Maike
      21. November 2016

      thank you very much Paula Dobson!

  • Schreibe einen Kommentar